Mineralienreisen 2022/2023

   
 
Veranstalter:
 
 
MIKON Mineralienkontor GmbH
 
www.mikon-online.com
 
 
in Zusammenarbeit mit
 
extratour Göttingen Reisebüro GmbH
 
Burgstraße 7, 37073 Göttingen
Tel.: 05 51 – 4 999 333, Fax: 05 51 – 4 999 334
 
Email: info@extragoe.de
 
 
Geschäftsführer: Katja Nüchter, Zoran Sambol
 
Registergericht Göttingen HRB 1788
 
 

 Wenn Sie sich für eine Tour interessieren, kontaktieren Sie uns bitte über info@mikon-online.com

 

Bolivien – 24.8.-15.9.2022

Namibia – 6.-27.11.2022

Mexiko + USA (Tucson Shows) – 1.1.-14.2.2023

 

Mikon - Mineralienreise Schürfabenteuer in Bolivien

 24. August – 15. September 2022

Freuen Sie sich auf eine einzigartige Reise mit außergewöhnlichen Fundstellen! Große Minenbetriebe erwarten Sie!

 

Sie werden direkt vor Ort über- wie untertage aktiv. Je nach Fundausbeute erfolgt die Planung vor Ort, kompetent unterstützt von der Reiseleitung mit einer über 30jährigen Erfahrung.

 

Ihr Ziel ist die Hochebene des zentralen und südlichen Altiplano. Fundstellen sind Viloco, Morococalla, Llallagua, Uncia, Colquechaca, Machacamarca, Potosi, Porko und der Salar de Uyuni/Empexta. Der Fokus liegt auf den Silbermineralien, aber es werden auch Vivianite, Cassiterite und Schwefelkristalle gesammelt. Zum Abschluss wird noch der Carbonatit vom Cerro Sapo mit seinem Sodalit besucht und beim lokalen Steinbruch eingekauft.

 

Wir werden fernab der bekannten Touristenorte das wahre Bolivien entdecken, durch die gute Infrastrukturpolitik der letzten Jahre lassen sich in kurzer Zeit viele Fundstellen aufsuchen.

 

 

Reisezeit: 24. August – 15. September 2022

auf Wunsch verlängerbar

 

 

Reiseablauf:

24.8.22: Abflug in D                 

25.8.22: Ankunft in La Paz

26.8.22: La Paz

27.8.22: Viloco

28.8.22: Viloco

29.8.22: Morococalla

30.8.22: Llallagua

31.8.22: Uncia

 1.9.22: Uncia

 2.9.22: Colquechaca

  3.9.22: Colquechaca

  4.9.22: Machacamarca

  5.9.22: Machacamarca

  6.9.22: Potosi

  7.9.22: Potosi

  8.9.22: Potosi

  9.9.22: Porko

 10.9.22: Porko

 11.9.22: Salar de Uyuni

 12.9.22: Cerro Sapo

 13.9.22: La Paz

 14.9.22: Abflug La Paz

 15.9.22: Ankunft Deutschland

 

Ziele und Aufenthaltsdauer können je nach Ausbeute kurzfristig vor Ort geändert werden!

 

Reiseverlauf, Fahrzeuge und Strecken:

  • Fluganreise nach La Paz/Bolivien
  • Schürftour durch Bolivien
  • Ende der Schürftour in La Paz
  • Rückflug nach Deutschland ab La Paz

 

Funde - Verschiffung:

  • Aufteilung der Funde unter den Reiseteilnehmern
  • wertvollste Funde werden per Los vermittelt
  • Versand der Funde erfolgt per Seecontainer ab Bolivien

 

Einkaufs- und Verkaufsmöglichkeiten von Mineralien:

  • Vielzahl von Möglichkeiten, Mineralien bei lokalen Anbietern zu erwerben

 

Leistungen:

  • Rundreise im geländegängigen Fahrzeug entsprechend der Landeskategorie während der Schürftour
  • Besuch der Minen mit entsprechenden Schürfmöglichkeiten
  • fachkundige Reiseleitung, spricht englisch und spanisch
  • Mineralienbestimmung vor Ort

 

Anforderungen:

  • die Reise ist keine Erholungsreise - abenteuerlich und anstrengend
  • guter Gesundheitszustand vorausgesetzt, Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise nicht geeignet.

 

Preis pro Person: 2500.- EUR

Anzahlung: 500.- EURO des Reisepreises (nach Erhalt der Reisebestätigung)

Restzahlung: 2000.- EURO (28 Tage vor Reisebeginn)

Keine Mindestteilnehmerzahl!

Nicht eingeschlossene Leistungen:

 

  1. Flüge

Deutschland – La Paz - Deutschland

Gern buchen wir Ihren individuellen Flug!

 

  1. Unterbringung & Verpflegung:

während der Schürftour

  • Übernachtung in kleinen Hotels, evtl. teilweise in Zelten

Kosten ca. 15.- EURO pro Tag und Person

  • Einkäufe / Restaurantbesuche ergeben sich vor Ort

Kosten ca. 10.- bis 15.- EURO pro Tag und Person

 

  1. Verschiffung der Mineralien nach Deutschland

Berechnung erfolgt nach Gewicht zu aktuellen Konditionen

 

  1. Reiseversicherungen, Corona-Test

 

 

Mikon – Mineralien- und Fossilienreise Schürfabenteuer in Namibia

 

  1. -27. November 2022

 

Freuen Sie sich auf eine einzigartige Reise mit außergewöhnlichen Fundstellen!

 

Sie werden direkt vor Ort über- wie untertage aktiv. Dabei wird auch schweres Gerät eingesetzt, so dass sich überdurchschnittliche Fundmöglichkeiten ergeben. Je nach Fundausbeute erfolgt die Planung vor Ort, kompetent unterstützt von der Reiseleitung mit einer über 30jährigen Erfahrung.

 

Reisezeit: 6.-27. November 2022

auf Wunsch verlängerbar

 

Reiseablauf:

 6.11.22: Abflug aus D

 7.11.22: Ankunft in Windhoek

 8.11.22: Windhoek

 9.11.22: Erongo (Pegmatite)

10.11.22: Erongo (Pegmatite)

11.11.22: Uis (Turmalin)

12.11.22: Uis (Turmalin)

13.11.22: Kaokoveld

14.11.22: Kaokoveld

15.11.22: Kaokoveld

16.11.22: Kaokoveld

17.11.22: Kaokoveld

18.11.22: Kaokoveld

19.11.22: Usakos

20.11.22: Usakos

21.11.22: Uis

22.11.22: Uis

23.11.22: Omaruru

24.11.22: Omaruru

25.11.22: Windhoek

26.11.22: Windhoek, Abflug

27.11.22: Ankunft in D

 

Ziele und Aufenthaltsdauer können je nach Ausbeute kurzfristig vor Ort geändert werden!

 

Reiseverlauf, Fahrzeuge und Strecken:

  • Fluganreise nach Namibia
  • Schürftour durch Namibia
  • Rückflug nach Deutschland

 

 

Funde - Verschiffung:

  • Aufteilung der Funde unter den Reiseteilnehmern
  • wertvollste Funde werden per Los vermittelt
  • Versand der Funde erfolgt per Seecontainer

 

 

Einkaufs- und Verkaufsmöglichkeiten von Mineralien:

  • Vielzahl von Möglichkeiten, Mineralien bei lokalen Anbietern zu erwerben

 

 

Leistungen:

  • Rundreise in geländegängigen Fahrzeugen entsprechend der Landeskategorie während der Schürftour
  • Besuch der Minen mit entsprechenden Schürfmöglichkeiten
  • fachkundige Reiseleitung
  • Mineralienbestimmung vor Ort
  • Verpackung der Mineralien in Windhoek

 

 

Anforderungen:

  • die Reise ist keine Erholungsreise - abenteuerlich und anstrengend
  • ein guter Gesundheitszustand wird vorausgesetzt
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise nicht geeignet.

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 Preis pro Person: 1995.- EUR

Anzahlung: 399.- EURO des Reisepreises (nach Erhalt der Reisebestätigung)

Restzahlung: 1596.- EURO (28 Tage vor Reisebeginn)

Keine Mindestteilnehmerzahl!

Nicht eingeschlossene Leistungen:

 

  1. Flüge

Gerne buchen wir Ihren individuellen Flug!

 

  1. Unterbringung & Verpflegung:
  • Übernachtung in kleinen Hotels, evtl. teilweise in Zelten, Kosten ca. 15.- € pro Tag/Person
  • Einkäufe/Restaurantbesuche ergeben sich vor Ort, Kosten ca. 15.- € pro Tag/Person

 

  1. Verschiffung der Mineralien nach Deutschland

Berechnung erfolgt nach Gewicht zu aktuellen Konditionen

 

  1. Reiseversicherungen – individuell zusammengestellt

 

 

Mikon - Mineralienreise Schürfabenteuer in Mexiko und Mineralienmessen in Tucson

 

  1. Januar – 14. Februar 2023

(Mineralienmessen ab 26.1.2022)

 

Freuen Sie sich auf eine einzigartige Reise mit außergewöhnlichen Fundstellen! Große Minenbetriebe erwarten Sie!

 

Sie werden direkt vor Ort über- wie untertage aktiv. Je nach Fundausbeute erfolgt die Planung vor Ort, kompetent unterstützt von der Reiseleitung mit einer über 30jährigen Erfahrung.

 

In Tucson folgt dann der Besuch der weltweit größten Mineralienmesse, auf der wir Ihnen auch den Verkauf Ihrer Funde anbieten.

 

Reisezeit: 1. Januar – 14. Februar 2023

auf Wunsch verlängerbar

 

Reiseablauf:

  1.1.23: Ankunft in Phoenix                                 

  2.1.23: El Paso

  3.1.23: Charcas (Danburite)

  4.1.23: Charcas (Danburite)

  5.1.23: Charcas (Danburite)

  6.1.23: Durango (Cerro Mercado)

  7.1.23: Durango (Cerro Mercado)

  8.1.23: Mapimi (Mina Navidad, Mina Ojuela)

  9.1.23: Mapimi (Mina Navidad, Mina Ojuela)

10.1.23: Mapimi (Mina Navidad, Mina Ojuela)

11.1.23: Múzquiz (Fluorite)

12.1.23: Múzquiz (Fluorite)

13.1.23: Múzquiz (Fluorite)

14.1.23: St. Eulalia

15.1.23: St. Eulalia

16.1.23: St. Eulalia

17.1.23: El Paso

18.1.23: Tucson

19.1.23: Tucson

20.1.23: Tucson

21.1.23: Tucson

22.1.23: Tucson

23.1.23: Tucson

24.1.23: Tucson

25.1.23: Tucson

26.1.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

27.1.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

28.1.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

29.1.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

30.1.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

31.1.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

  1.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

  2.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

  3.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

  4.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

  5.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

  6.2.23  Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

  7.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

  8.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

  9.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

10.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

11.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

12.2.23: Tucson (Kino Gem & Mineral Show)

13.2.23: Tucson

14.2.23: Abflug Phoenix oder Tucson (oder indiv. Verlängerung)

Ziele und Aufenthaltsdauer können je nach Ausbeute kurzfristig vor Ort geändert werden!

 

 

Reiseverlauf, Fahrzeuge und Strecken:

  • Fluganreise nach Phoenix/USA
  • Schürftour durch Mexiko
  • Ende der Schürftour in Phoenix, Fundaufbereitung
  • Teilnahme an den Mineralienmessen in Tucson
  • Rückflug nach Deutschland ab Tucson/Phoenix

 

Funde - Verschiffung:

  • Aufteilung der Funde unter den Reiseteilnehmern
  • wertvollste Funde werden per Los vermittelt
  • Versand der Funde erfolgt per Seecontainer ab den USA

 

Einkaufs- und Verkaufsmöglichkeiten von Mineralien:

  • Vielzahl von Möglichkeiten, Mineralien bei lokalen Anbietern zu erwerben
  • Kauf von Mineralien auf der TUCSON Show
  • Verkauf von Mineralien auf der TUCSON Show am Stand vom MIKON – eine gute Möglichkeit, Ihren Reisepreis zu senken!

 

Leistungen:

  • Rundreise im geländegängigen Fahrzeug entsprechend der Landeskategorie während der Schürftour
  • Visum für Mexiko
  • Besuch der Minen mit entsprechenden Schürfmöglichkeiten
  • fachkundige Reiseleitung, spricht englisch und spanisch
  • Mineralienbestimmung vor Ort
  • Reinigung und Verpackung der Mineralien in Arizona
  • Teilnahme an der Messe in Tucson mit Verkaufsmöglichkeit am Stand von MIKON

 

Anforderungen:

  • die Reise ist keine Erholungsreise - abenteuerlich und anstrengend
  • guter Gesundheitszustand vorausgesetzt, Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise nicht geeignet.

 

Preis pro Person: 1995.00 EUR

Anzahlung: 399.- EURO des Reisepreises (nach Erhalt der Reisebestätigung)

Restzahlung: 1596.- EURO (28 Tage vor Reisebeginn)

Keine Mindestteilnehmerzahl!

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

 

  1. Flüge

Deutschland – Phoenix/Tucson - Deutschland

Gern buchen wir Ihren individuellen Flug!

 

  1. Unterbringung & Verpflegung:

während der Schürftour

  • Übernachtung in kleinen Hotels

Kosten ca. 20 bis 30 US$ pro Tag und Person

  • Einkäufe / Restaurantbesuche ergeben sich vor Ort

Kosten ca. 10 bis 15 US$ pro Tag und Person

während der Messe:

  • Kosten für Übernachtung und Verpflegung

 

  1. Verschiffung der Mineralien nach Deutschland

Berechnung erfolgt nach Gewicht zu aktuellen Konditionen

 

  1. Reiseversicherungen, ESTA-Beantragung, Corona-Test

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2021 MIKON GmbH