+++ Mineralienreisen 2021: Wannigletscher/Schweiz  ++ Indonesia/Fiji ++ Zambia ++ Malawi  ++ Bolivien +++

Cerchar Prüfvorrichtung zur Bestimmung der relativen Abrasivität "TYP WILLE" (Verbessertes Cerchar Gerät mit Binokular – zweidimensional)

Artikelnummer: GEOPH1004856

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

6.740,00 €

zzgl. Versandkosten

Versandgewicht, NICHT Nettoeinwaage: 50.00 kg
Der Cerchar-Versuch (Cerchar, 1986) ermöglicht die Untersuchung der Abrasivität von Festgesteinen.
Mit Hilfe der Prüfvorrichtung wird der Cerchar-Abrasivitäts-Index (CAI) bestimmt, der für die Beurteilung der
Gesteinsabrasivität von Festgesteinen dient.
Leistungsmerkmale:
Halbautomatische Cerchar Prüfmaschine zur Bestimmung der relativen Abrasivität von Festgesteinen.

- Einfache manuelle Bedienung

- Steifer Prüfrahmen mit präziser Führung der Klemmvorrichtung

- Kreuztisch mit Klemmvorrichtung für die Verstellung der Probenkörper in x und y Richtung

- Einfache Verstellung der Prüfraumhöhe für unterschiedliche Probengrößen

- Einfache Be- und Entlastung der Probenkörper durch Exzenterhebel (kein manuelles Heben)


Technische Daten:

Auflast: 70 N

Abmessungen(BxLxH): 380 x 520 x 690 mm

Gewicht: 35.0 kg

Maximale Probenhöhe: 200 mm

Maximaler Probendurchmesser: Ø 80 mm

- Größere Probendurchmesser optional

- Binokular SZM 1 von OPTIKA (Beschriebung finden Sie in der Sektion "MIkroskope"

Im Lieferumfang enthalten 25 Prüfstifte 54/56 HRC.

Cerchar Prüfvorrichtung
zur Bestimmung der relativen Abrasivität "TYP WILLE" (Verbessertes Cerchar Gerät mit Binokular – zweidimensional)

Doppelklicken auf das Bild für Vollansicht

Verkleinern
Vergrößern

Artikel Schlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.